urban code

Mit der Kamera betreibe ich eine Archäologie des Städtischen.

Ich untersuche die Schichten des urbanen Kontextes, beschäftige mich mit Reflektion, Transparenz und Überlagerung, forsche nach urbanen Zeichen.
Beeinflusst von der Sinnlichkeit der Malerei und dem Szenischen des Films dokumentiere ich die visuelle Dichte der Städte und persönliche Momente.

Die Fotografien entstanden in Düsseldorf, Antwerpen, Paris, London, Jamaika, Miami und Moskau.


Jede Zeile ist ein Bild und ensteht in einer einzigen Aufnahme.